Förderer

Der   Aufbau   des   Dorfmuseums   wurde   stets   von   vielen   Förderern   begleitet,   die   dem Verein   und   dem   Museum   stets   neuen   Auftrieb   gaben.   Dazu   zählten   der   Gemeinde- bzw.   Ortsbeirat   von   Tremmen   und   die   Amts-   bzw.   Stadtverwaltung   Ketzin   ebenso wie   die   vielen   Bürger   aus   Tremmen   und   den   umliegenden   Orten,   die   die   Arbeit   des Vereins    durch    Geldspenden    unterstützten    und    dem    Museum    Exponate    und Dokumente schenkten oder leihweise zur Verfügung stellten An   dieser   Stelle   eine   ausdrückliche   Danksagung   an   alle,   die   uns   förderten,   fördern und    weiter    fördern    werden.    Eine    lange    namentlichen    Liste    von    Schenkern    und Verleihern ist im Museum zu finden. Wenn   Sie   uns   auch   weiter   so   tatkräftig   unterstützen   wollen,   sei   es   nun   durch   eine finanzielle   Spende   (z.B.   für   Erweiterungen   der   Ausstellungsflächen)   oder   durch   die Bereitstellung   von   Exponaten   durch   Leihe   oder   Schenkung,   wären   wir   Ihnen   sehr dankbar. Dazu haben Sie folgende Möglichkeiten: 1. Spenden können Sie auf das folgende Konto bei der MBS überweisen: IBAN: DE63160500003814000136 BIC:   WELADED1PMB Kontoinhaber: Förderkreis Dorfmuseum Sie erhalten dann umgehend eine Spendenquittung zugestellt. 2. Wenn Sie uns Ausstellungsstücke als Schenkung überlassen möchten, so erhalten Sie dafür die folgende Schenkungsurkunde.   3. Wenn Sie uns Exponate leihweise für eine Ausstellung zur Verfügung stellen möchten, so schließen wir mit Ihnen einen Leihvertrag ab. Dabei gibt es die Formen Befristeter Leihvertrag und Dauerleihvertrag. In beiden Fällen wird dazu ein Übergabeprotokoll erstellt mit genauer Beschreibung oder Foto des Gegenstandes, und der Verleiher muss eine Versicherungssummer festlegen.
Schenkungsprotokoll.pdf Dauer-Leihvertrag.pdf befristeter Leihvertrag.pdf Übergabe-protokoll.pdf Außerdem … Öffnungszeiten: im Jahre 2017 vom 02. Apr - 29. Okt  jeden Samstag, Sonn- und Feiertag  13:30 bis 17 Uhr  Für Reisegruppen, Wandergruppen und Schulklassen nach Anmeldung auch werktags geöffnet!
aktualisiert am 03.10.2017